FERI (Schweiz) steht für eine umfassende, individuelle, transparente und nachhaltige Beratung und Betreuung. Mit einer Erfahrung von über 30 Jahren bieten wir privaten Investoren in Zusammenarbeit mit der FERI Gruppe eine breite Palette an Vermögensverwaltungsleistungen an.

FERI (Schweiz) verfügt über einzigartiges Know-How in der Vermögensverwaltung und Beratung für anspruchsvolle Klienten. Das Konzept „sustainable Quality“ basiert auf dem sogenannten „Quality Investing“ bei dem durch gezielte Auswahl anhand verschiedener Qualitätsmerkmale solide Unternehmen identifiziert  werden.

Künstliche Intelligenz, Internet of Things und 5G – Exponentielle Technologien werden in den nächsten Jahrzehnten eine Welle der Transformation bei Gesellschaft und Umwelt auslösen. FERI (Schweiz) bietet Ihnen die Möglichkeit, aktiv an diesen Entwicklungen teilzuhaben und in ein innovatives Konzept zu investieren. 

Die Mitarbeiter der FERI (Schweiz) sind auf die individuelle, umfassende und langfristige Beratung anspruchsvoller Familienvermögen spezialisiert. Wir liefern Lösungen zum Erhalt und Wachstum des Familienvermögens – für diese und die nächste Generation.Wir bieten unseren Kunden strategische Vermögensplanung, Umsetzungsberatung, Ergebniscontrolling, Risikomanagement, Vermögensschutzstrategien und Nachhaltigkeitsberatung. 

FERI (Schweiz) bietet Kunden proaktiv verschiedene Dienstleistungen (Beratung, individuelle Anlagelösungen) an, mit deren Hilfe sie Transparenz über den Grad der Kompatibilität ihrer Investments zu den UN SDG erhalten und diesen auf den verschiedenen Ebenen des Investmentprozesses steigern können.

FERI (Schweiz) verfügt über einzigartiges Know-How in der Vermögensverwaltung und Beratung für anspruchsvolle Klienten. Das Konzept „Sustainable Quality“ basiert auf dem sogenannten „Quality Investing“ bei dem durch gezielte Auswahl anhand verschiedener Qualitätsmerkmale solide Unternehmen identifiziert  werden.

Künstliche Intelligenz, Internet of Things und 5G – Exponentielle Technologien werden in den nächsten Jahrzehnten eine Welle der Transformation bei Gesellschaft und Umwelt auslösen. FERI (Schweiz) bietet Ihnen die Möglichkeit, aktiv an diesen Entwicklungen teilzuhaben und in ein innovatives Konzept zu investieren. 

FERI (Schweiz) bietet ihren Kunden massgeschneiderte Lösungen und individuelle Anlagestrategien. Unsere besondere Stärke liegt dabei auf Mandaten mit speziellen Risiko-Rendite-Zielen, die wir individuell mit unseren Kunden festlegen.

FERI (Schweiz) bietet Kunden proaktiv verschiedene Dienstleistungen (Beratung, individuelle Anlagelösungen) an, mit deren Hilfe sie Transparenz über den Grad der Kompatibilität ihrer Investments zu den UN SDG erhalten und diesen auf den verschiedenen Ebenen des Investmentprozesses steigern können.

Diese Seite übersetzen in:
Zu FERI in:
myFERI Economics Portal FERI Portal FERI AIF Portal

10. FERI Hedgefonds Investmenttag - Mehr Transparenz für Offshore-Investments

Bad Homburg, 09.09.2021
von FERI
  • Institutionelle Investoren benötigen spezialisierte Beratung
  • FERI mit strukturierter Due Diligence für VAG-konforme Offshore-Investments
  • Experten diskutieren aktuelle Entwicklungen auf dem 10. FERI Hedgefonds Investmenttag

Hohe Anforderungen an die Compliance bei Investments in Offshore-Hedgefonds schrecken viele Investoren hierzulande von dieser Assetklasse ab. Wie institutionelle Anleger regulatorische Hürden nehmen und rechtskonform in Offshore-Fonds investieren, darüber diskutierten die Experten von FERI mit Portfoliomanagern, Rechtsexperten und global tätigen Hedgefondsmanagern beim 10. FERI Hedgefonds Investmenttag, der auch in diesem Jahr wieder als Online-Konferenz stattgefunden hat. 

Chancen im Offshore-Bereich besser nutzen

Das von Hedgefonds weltweit insgesamt verwaltete Vermögen ist bis Mitte des Jahres 2021 mit knapp vier Billionen US-Dollar auf ein neues Rekordniveau gestiegen. Dabei bevorzugen große Anleger in Deutschland eindeutig Investments in regulierten Hedgefonds (UCITS). Offshore-Investments werden dagegen aus Sorge vor den gesetzlichen Restriktionen vielfach gemieden. „Bei näherer Betrachtung besteht für Vorbehalte gegenüber Offshore-Fonds kein Anlass. Denn die regulatorischen Anforderungen können mit einer qualifizierten und strukturierten Prüfung sicher und schnell erfüllt werden“, sagte Marcus Storr, Head of Alternative Investments FERI Trust GmbH. Dies gelte ausdrücklich auch für Investoren, die der deutschen Versicherungsaufsicht (VAG) unterliegen.

Damit institutionelle Investoren die Chancen von Offshore-Hedgefonds künftig besser wahrnehmen können, hat FERI ein spezielles Due Diligence-Verfahren entwickelt, bei dem die Verträge zwischen Hedgefondsanbieter und Investor auf alle wirtschaftlich relevanten Punkte abgeklopft und durch eine externe Rechtsberatung begleitet werden. Untersucht werden unter anderem die Konditionen und Gebühren, die Portfoliotransparenz, das verantwortliche Management, die Anlagepolitik sowie der Umfang von Leverage und Leerverkäufen. Fester Bestandteil der Due Diligence ist außerdem eine detaillierte Geldwäscheprüfung, bei der die Gesellschafterstruktur und die Zusammensetzung der Fondsinvestoren durchleuchtet werden. „Damit wollen wir Investoren in Deutschland ermutigen, sich künftig stärker im attraktiven Offshorebereich zu engagieren“, ergänzte Storr. Auch aus Sicht spezialisierter Rechtsberater seien Initiativen wie die Due Diligence-Prüfung von FERI wichtig, um Offshore-Fonds in Deutschland zu mehr Akzeptanz zu verhelfen. „Eine aufsichtsrechtliche und wirtschaftlich saubere Prüfung von Offshore-Hedgefonds ist die Grundlage für eine erfolgreiche Allokation in diesem spannenden Marktsegment“, sagte Dr. Frank Wilbert, Rechtsanwalt und Partner der Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Frankfurt am Main. 

Beim 10. FERI Hedgefonds Investmenttag diskutierten institutionelle Investoren und Portfoliomanager die aktuellen Entwicklungen in der Hedgefondsindustrie. Renommierte Hedgefondsmanager aus Dubai, Dublin, Stockholm und New York gaben außerdem einen Einblick in ausgewählte Investmentstrategien.


Über FERI

Die FERI Gruppe mit Hauptsitz in Bad Homburg wurde 1987 gegründet und hat sich zu einem der führenden Investmenthäuser im deutschsprachigen Raum entwickelt. Für institutionelle Investoren, Familienvermögen und Stiftungen bietet FERI maßgeschneiderte Lösungen in den Geschäftsfeldern:

Derzeit betreut FERI zusammen mit MLP ein Vermögen von 51,4 Mrd. Euro, darunter knapp 13 Mrd. Euro Alternative Investments, wovon mehr als 1,2 Milliarden Euro in unterschiedlichen Hedgefondsstrategien investiert sind. Die proprietäre Hedgefondsexpertise wurde seit 1999 aufgebaut und stetig erweitert. Als diskretionärer Asset Manager investiert FERI dabei in klassische Offshore-Hedgefonds und auch in UCITS-Hedgefonds. FERI verwaltet sowohl für institutionelle Anleger als auch Family Offices individuelle Hedgefondsportfolios.

Spezialisierte Hedgefondsanalysten ermöglichen bankenunabhängige Entscheidungsprozesse in diesem researchintensiven Bereich. Neben den maßgeschneiderten Investmentlösungen gilt FERI auch als Pionier in Deutschland bei der Allokation und Konstruktion von passiven Hedgefondsinvestments. FERI hat deutschlandweit eines der größten Hedgefonds-Researchteam.



Pressekontakt

Katja Liese

Mitglied der Geschäftsleitung

Unternehmensstrategie, Marketing und Kommunikation

T +49 (0) 6172 916-3192

F +49 (0) 6172 916-1192

presse@feri.de

FERI AG

Rathausplatz 8-10

61348 Bad Homburg

Kontakt
Kontakt
Login
Sprache
Katja Liese
Mitglied der Geschäftsleitung
Unternehmensstrategie, Marketing und Kommunikation

T +49 (0) 6172 916-3192
F +49 (0) 6172 916-1192
presse@feri.de

FERI AG
Rathausplatz 8-10
61348 Bad Homburg

Kontaktformular

Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir kommen auf Ihr Anliegen zurück.

Leider ist ein Fehler aufgetreten.

Der Sicherheitscode wurde falsch eingegeben.

Diese Seite übersetzen in:
Zu FERI in:
KONTAKT
Telefon
Kontakt
Katja Liese
Mitglied der Geschäftsleitung
Unternehmensstrategie, Marketing und Kommunikation

T +49 (0) 6172 916-3192
F +49 (0) 6172 916-1192
presse@feri.de

FERI AG
Rathausplatz 8-10
61348 Bad Homburg

Kontaktformular

Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir kommen auf Ihr Anliegen zurück.

Leider ist ein Fehler aufgetreten.

Der Sicherheitscode wurde falsch eingegeben.