m

FERI (Schweiz) steht für eine umfassende, individuelle, transparente und nachhaltige Beratung und Betreuung. Mit einer Erfahrung von über 30 Jahren bieten wir privaten Investoren in Zusammenarbeit mit der FERI Gruppe eine breite Palette an Vermögensverwaltungsleistungen an.

FERI (Schweiz) offeriert seit 2007 unabhängige und qualitativ hochstehende Investmentlösungen mit Fokus auf Schweizer Aktien.

FERI (Schweiz) verfügt über einzigartiges Know-How in der Vermögensverwaltung und Beratung für anspruchsvolle Klienten. Das Konzept „Global Quality“ basiert auf dem sogenannten „Quality Investing“ bei dem durch gezielte Auswahl anhand verschiedener Qualitätsmerkmale solide Unternehmen identifiziert  werden.

Künstliche Intelligenz, Internet of Things und 5G – Exponentielle Technologien werden in den nächsten Jahrzehnten eine Welle der Transformation bei Gesellschaft und Umwelt auslösen. FERI (Schweiz) bietet ab sofort die Möglichkeit, aktiv an diesen Entwicklungen teilzuhaben und in ein innovatives Konzept zu investieren. 

Die Mitarbeiter der FERI sind auf die individuelle, umfassende und langfristige Beratung anspruchsvoller Familienvermögen spezialisiert. Wir liefern Lösungen zum Erhalt und Wachstum des Familienvermögens – für diese und die nächste Generation.

FERI (Schweiz) bietet Kunden proaktiv verschiedene Dienstleistungen (Beratung, individuelle Anlagelösungen) an, mit deren Hilfe sie Transparenz über den Grad der Kompatibilität ihrer Investments zu den UN SDGs erhalten und diesen auf den verschiedenen Ebenen des Investmentprozesses steigern können.

FERI (Schweiz) offeriert seit 2007 unabhängige und qualitativ hochstehende Investmentlösungen mit Fokus auf Schweizer Aktien.

FERI (Schweiz) verfügt über einzigartiges Know-How in der Vermögensverwaltung und Beratung für anspruchsvolle Klienten. Das Konzept „Global Quality“ basiert auf dem sogenannten „Quality Investing“ bei dem durch gezielte Auswahl anhand verschiedener Qualitätsmerkmale solide Unternehmen identifiziert  werden.

Künstliche Intelligenz, Internet of Things und 5G – Exponentielle Technologien werden in den nächsten Jahrzehnten eine Welle der Transformation bei Gesellschaft und Umwelt auslösen. FERI (Schweiz) bietet ab sofort die Möglichkeit, aktiv an diesen Entwicklungen teilzuhaben und in ein innovatives Konzept zu investieren. 

FERI (Schweiz) bietet ihren Kunden massgeschneiderte Lösungen und individuelle Anlagestrategien. Unsere besondere Stärke liegt dabei auf Mandaten mit speziellen Risiko-Rendite-Zielen, die wir individuell mit unseren Kunden festlegen.

FERI (Schweiz) bietet Kunden proaktiv verschiedene Dienstleistungen (Beratung, individuelle Anlagelösungen) an, mit deren Hilfe sie Transparenz über den Grad der Kompatibilität ihrer Investments zu den UN SDGs erhalten und diesen auf den verschiedenen Ebenen des Investmentprozesses steigern können.

Zu Feri in:
myFERI Economics Portal

FERI Alternatives Update: Immobilieninvestments – Mit Value-Add Strategien am längeren Hebel

Bad Homburg, 16.05.2018
von FERI AG
  • Non-Core Immobilien mit attraktiven Renditeaussichten
  • Wertschöpfung durch aktives Management
  • Small- und Mid-Cap Investments schneiden am besten ab

Der Trend zu unternehmerischen Immobilienbeteiligungen ist ungebrochen. Das Volumen von Private Equity Real Estate Fonds ist weltweit von 2011 bis 2017 um gut 80 Prozent gestiegen. Allein in Europa stellten private und institutionelle Anleger 2017 mehr als doppelt so viel Eigenkapital für Investitionen im Immobilienmarkt bereit wie im Vorjahr. Die Kehrseite dieser Entwicklung sind stark steigende Kaufpreise und damit sinkende Mietrenditen vor allem bei Core-Immobilien, also hochwertigen Bestandsimmobilien in bester Lage.

Während sich am Markt für 1A-Immobilien eine Überhitzung abzeichnet, bieten Value-Add Immobilienstrategien weiterhin sehr attraktive Aussichten. So können etwa fundamental gute Büround Gewerbeimmobilien, die aufgrund von überdurchschnittlich hohem Leerstand, auslaufenden Mietverträgen oder versäumter Renovierung mit einem Abschlag am Markt gehandelt werden, durch aktives Management aufgewertet und mit Gewinn weiterverkauft werden. „Mit der Transformation einer Non-Core Immobilie in eine Core Immobilie, erzielen Investoren eine exzellente Wertsteigerung bei überschaubarem Marktrisiko“ erklärt Carsten Hermann, Geschäftsführer FERI Trust und Vorstand der FEREAL AG. Der weit fortgeschrittene Immobilienzyklus erfordere allerdings eine genaue Analyse von potentiellen Investments auf Ebene der Einzelfonds. „Value-Add Strategien bieten grundsätzlich den Vorteil, dass das Management eine Vielzahl von Hebeln zur Wertsteigerung nutzen kann. Den größten Beitrag leisten die höheren Mieten, die nach einer Modernisierung vereinnahmt werden können, sowie ein effizientes Kostenmanagement“, so Hermann weiter.

Managerauswahl und Diversifikation als Erfolgsfaktoren

Entscheidende Erfolgsfaktoren einer unternehmerischen Immobilienstrategie sind die Managerselektion und die Diversifikation des Investments. Der Fondsmanager sollte sich in dem jeweiligen Marktsegment bestens auskennen und über einen längeren Zeitraum bewiesen haben, dass er den Wert der Immobilie durch aktive Maßnahmen erhöhen kann. Die Diversifikation über verschiedene Zielfonds, die in unterschiedliche Märkte und Immobilien-Nutzungsarten investieren, trägt dazu bei, Verluste in schwachen Marktphasen zu begrenzen. Aktuelle Studie zeigen, dass diversifizierte Small- und Mid-Cap Portfolien eine Outperformance und leicht höhere Durchschnittsrenditen bei gleichem Downside Risiko im Vergleich zu Large-Cap Fonds ermöglichen.


Über FERI AG

Die FERI Gruppe mit Hauptsitz in Bad Homburg wurde 1987 gegründet und hat sich zu einem der führenden Investmenthäuser im deutschsprachigen Raum entwickelt. Für institutionelle Investoren, Familienvermögen und Stiftungen bietet FERI maßgeschneiderte Lösungen in den Geschäftsfeldern:

  • Investment Research: Volkswirtschaftliche Prognosen & Asset Allocation-Analysen
  • Investment Management: Institutionelles Asset Management & Private Vermögensverwaltung
  • Investment Consulting: Beratung von institutionellen Investoren & Family Office-Dienstleistungen

Das 2016 gegründete FERI Cognitive Finance Institute agiert innerhalb der FERI Gruppe als strategisches Forschungszentrum und kreative Denkfabrik, mit klarem Fokus auf innovative Analysen und Methodenentwicklung für langfristige Aspekte von Wirtschafts- und Kapitalmarktforschung.

Derzeit betreut FERI zusammen mit MLP ein Vermögen von 34 Mrd. Euro, darunter 7 Mrd. Euro Alternative Investments. Die FERI Gruppe unterhält neben dem Hauptsitz in Bad Homburg weitere Büros in Düsseldorf, München, Luxemburg, Wien und Zürich.



Pressekontakt

Katja Liese

Mitglied der Geschäftsleitung

Unternehmensstrategie, Marketing und Kommunikation

T +49 (0) 6172 916-3192

F +49 (0) 6172 916-1192

presse@feri.de

FERI AG

Rathausplatz 8-10

61348 Bad Homburg

Telefon
Kontakt
Login
Sprache
Katja Liese
Mitglied der Geschäftsleitung
Unternehmensstrategie, Marketing und Kommunikation

T +49 (0) 6172 916-3192
F +49 (0) 6172 916-1192
presse@feri.de

FERI AG
Rathausplatz 8-10
61348 Bad Homburg

Kontaktformular

Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir kommen auf Ihr Anliegen zurück.

Leider ist ein Fehler aufgetreten.

Zu Feri in:
KONTAKT
Telefon
Kontakt
Katja Liese
Mitglied der Geschäftsleitung
Unternehmensstrategie, Marketing und Kommunikation

T +49 (0) 6172 916-3192
F +49 (0) 6172 916-1192
presse@feri.de

FERI AG
Rathausplatz 8-10
61348 Bad Homburg

Kontaktformular

Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir kommen auf Ihr Anliegen zurück.

Leider ist ein Fehler aufgetreten.