m

FERI (Schweiz) steht für eine umfassende, individuelle, transparente und nachhaltige Beratung und Betreuung. Mit einer Erfahrung von über 30 Jahren bieten wir privaten Investoren in Zusammenarbeit mit der FERI Gruppe eine breite Palette an Vermögensverwaltungsleistungen an.

FERI (Schweiz) offeriert seit 2007 unabhängige und qualitativ hochstehende Investmentlösungen mit Fokus auf Schweizer Aktien.

FERI (Schweiz) verfügt über einzigartiges Know-How in der Vermögensverwaltung und Beratung für anspruchsvolle Klienten. Das Konzept „Global Quality“ basiert auf dem sogenannten „Quality Investing“ bei dem durch gezielte Auswahl anhand verschiedener Qualitätsmerkmale solide Unternehmen identifiziert  werden.

Künstliche Intelligenz, Internet of Things und 5G – Exponentielle Technologien werden in den nächsten Jahrzehnten eine Welle der Transformation bei Gesellschaft und Umwelt auslösen. FERI (Schweiz) bietet ab sofort die Möglichkeit, aktiv an diesen Entwicklungen teilzuhaben und in ein innovatives Konzept zu investieren. 

Die Mitarbeiter der FERI sind auf die individuelle, umfassende und langfristige Beratung anspruchsvoller Familienvermögen spezialisiert. Wir liefern Lösungen zum Erhalt und Wachstum des Familienvermögens – für diese und die nächste Generation.

FERI (Schweiz) bietet Kunden proaktiv verschiedene Dienstleistungen (Beratung, individuelle Anlagelösungen) an, mit deren Hilfe sie Transparenz über den Grad der Kompatibilität ihrer Investments zu den UN SDGs erhalten und diesen auf den verschiedenen Ebenen des Investmentprozesses steigern können.

FERI (Schweiz) offeriert seit 2007 unabhängige und qualitativ hochstehende Investmentlösungen mit Fokus auf Schweizer Aktien.

FERI (Schweiz) verfügt über einzigartiges Know-How in der Vermögensverwaltung und Beratung für anspruchsvolle Klienten. Das Konzept „Global Quality“ basiert auf dem sogenannten „Quality Investing“ bei dem durch gezielte Auswahl anhand verschiedener Qualitätsmerkmale solide Unternehmen identifiziert  werden.

Künstliche Intelligenz, Internet of Things und 5G – Exponentielle Technologien werden in den nächsten Jahrzehnten eine Welle der Transformation bei Gesellschaft und Umwelt auslösen. FERI (Schweiz) bietet ab sofort die Möglichkeit, aktiv an diesen Entwicklungen teilzuhaben und in ein innovatives Konzept zu investieren. 

FERI (Schweiz) bietet ihren Kunden massgeschneiderte Lösungen und individuelle Anlagestrategien. Unsere besondere Stärke liegt dabei auf Mandaten mit speziellen Risiko-Rendite-Zielen, die wir individuell mit unseren Kunden festlegen.

FERI (Schweiz) bietet Kunden proaktiv verschiedene Dienstleistungen (Beratung, individuelle Anlagelösungen) an, mit deren Hilfe sie Transparenz über den Grad der Kompatibilität ihrer Investments zu den UN SDGs erhalten und diesen auf den verschiedenen Ebenen des Investmentprozesses steigern können.

Zu Feri in:
myFERI Economics Portal

Pressemitteilung: OptoFlex von FERI knackt die 300 Millionen-Euro-Marke

Bad Homburg, 28.01.2016
von FERI AG
  • Optionsprämienstrategie für institutionelle Investoren
  • Innovative Risikoabsicherung und höchste Flexibilität
  • Rendite bei 5,04 Prozent p. a.

FERI hat mit seinem Konzept OptoFlex innerhalb von drei Jahren mehr als 300 Millionen Euro eingesammelt.

Der OptoFlex ist ein täglich liquider Fonds im UCITS IV Mantel, der institutionellen Investoren eine alternative Ertragsquelle zu Renten bei gleichzeitiger Risikoabsicherung bietet. „Institutionelle Anleger stehen angesichts der anhaltend niedrigen Zinsen und der regulatorischen Vorgaben durch den Gesetzgeber immer mehr unter Druck“, sagt Carsten Hermann, Geschäftsführer der FERI Trust GmbH.

Die Strategie beruht beim OptoFlex auf der Vereinnahmung von Optionsprämien – dabei werden Puts auf Aktienindizes wie den S&P 500 verkauft und ein Teil der Prämie fließt in eine innovative Absicherungsstrategie. Der Rest bleibt dem Investor als Ertrag erhalten. Die Rendite des Fonds liegt bei 5,04 Prozent p. a. und bei 16,18 Prozent seit Auflage im Dezember 2012 (Stand: Dezember 2015).

Sowohl die eingesetzten, börsengehandelten Derivate als auch die Investments in Anleihen und in Geldmarktfonds sind beim OptoFlex höchst liquide. In illiquide Instrumente wird nicht investiert. „Das ermöglicht dem Anleger ein Höchstmaß an Flexibilität bei einer gleichzeitig attraktiven Performance“, so Hermann. Zudem lasse sich das Konzept leicht in die spezifischen Anlagerichtlinien institutioneller Investoren einbetten und werde somit den Vorgaben im Hinblick auf Risikocontrolling und Risikomanagement gerecht.

Die Risikominimierung greift an mehreren Stellen: Die Anleihen (Floating Rate Notes) haben ein hohes „Investment Grade“-Rating, welches Kreditrisiken nahezu ausschließt. Die Zinszahlungen dieser Anleihen sind variabel und an einen Referenzsatz gebunden. Somit wird das Zinsrisiko deutlich reduziert. Auch existiert praktisch kein Wechselkursrisiko, da das Fondsvermögen fast ausschließlich in Euro notiert. Und das Risiko aus Derivaten wird durch den Einsatz einer statischen Absicherungsstrategie deutlich eingeschränkt.

„Gerade in volatilen Zeiten wie diesen brauchen institutionelle Investoren alternative Ertragsquellen, die möglichst unabhängig von den Kapitalmärkten sind“, sagt Hermann. Bei besonders starken Aktienmarkteinbrüchen kommt beim OptoFlex eine zusätzliche 2 Absicherung zum Schutz vor großen Verlusten zum Einsatz. Diese wird durch einen Teil der vereinnahmten Risikoprämien finanziert.


Über FERI AG

Die FERI Gruppe mit Hauptsitz in Bad Homburg wurde in den achtziger Jahren gegründet und hat sich zu einem der führenden Investmenthäuser im deutschsprachigen Raum entwickelt. Für institutionelle Investoren, Familienvermögen und Stiftungen bietet FERI maßgeschneiderte Lösungen in den Geschäftsfeldern:

  • Investment Management: Institutionelles Asset Management & Private Vermögensverwaltung
  • Investment Consulting: Beratung von institutionellen Investoren & Family Office Dienstleistungen
  • Investment Research: Volkswirtschaftliche Prognosen & Asset Allocation-Analysen

Derzeit betreut FERI zusammen mit MLP ein Vermögen von 29 Mrd. Euro, darunter ca. 3 Mrd. Euro Alternative Investments. Die FERI Gruppe unterhält neben dem Hauptsitz in Bad Homburg weitere Büros in Düsseldorf, München, Luxemburg, Zürich und Wien.



Pressekontakt

Katja Liese

Mitglied der Geschäftsleitung

Unternehmensstrategie, Marketing und Kommunikation

T +49 (0) 6172 916-3192

F +49 (0) 6172 916-1192

presse@feri.de

FERI AG

Rathausplatz 8-10

61348 Bad Homburg

Telefon
Kontakt
Login
Sprache
Katja Liese
Mitglied der Geschäftsleitung
Unternehmensstrategie, Marketing und Kommunikation

T +49 (0) 6172 916-3192
F +49 (0) 6172 916-1192
presse@feri.de

FERI AG
Rathausplatz 8-10
61348 Bad Homburg

Kontaktformular

Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir kommen auf Ihr Anliegen zurück.

Leider ist ein Fehler aufgetreten.

Zu Feri in:
KONTAKT
Telefon
Kontakt
Katja Liese
Mitglied der Geschäftsleitung
Unternehmensstrategie, Marketing und Kommunikation

T +49 (0) 6172 916-3192
F +49 (0) 6172 916-1192
presse@feri.de

FERI AG
Rathausplatz 8-10
61348 Bad Homburg

Kontaktformular

Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir kommen auf Ihr Anliegen zurück.

Leider ist ein Fehler aufgetreten.