FERI (Schweiz) steht für eine umfassende, individuelle, transparente und nachhaltige Beratung und Betreuung. Mit einer Erfahrung von über 30 Jahren bieten wir privaten Investoren in Zusammenarbeit mit der FERI Gruppe eine breite Palette an Vermögensverwaltungsleistungen an.
FERI (Schweiz) verfügt über einzigartiges Know-How in der Vermögensverwaltung und Beratung für anspruchsvolle Klienten. Das Konzept „sustainable Quality“ basiert auf dem sogenannten „Quality Investing“ bei dem durch gezielte Auswahl anhand verschiedener Qualitätsmerkmale solide Unternehmen identifiziert werden.
Künstliche Intelligenz, Internet of Things und 5G – Exponentielle Technologien werden in den nächsten Jahrzehnten eine Welle der Transformation bei Gesellschaft und Umwelt auslösen. FERI (Schweiz) bietet Ihnen die Möglichkeit, aktiv an diesen Entwicklungen teilzuhaben und in ein innovatives Konzept zu investieren.
Die Mitarbeiter der FERI (Schweiz) sind auf die individuelle, umfassende und langfristige Beratung anspruchsvoller Familienvermögen spezialisiert. Wir liefern Lösungen zum Erhalt und Wachstum des Familienvermögens – für diese und die nächste Generation. Wir bieten unseren Kunden strategische Vermögensplanung, Umsetzungsberatung, Ergebniscontrolling, Risikomanagement, Vermögensschutzstrategien und Nachhaltigkeitsberatung.
FERI (Schweiz) bietet Kunden proaktiv verschiedene Dienstleistungen (Beratung, individuelle Anlagelösungen) an, mit deren Hilfe sie Transparenz über den Grad der Kompatibilität ihrer Investments zu den UN SDG erhalten und diesen auf den verschiedenen Ebenen des Investmentprozesses steigern können.
FERI (Schweiz) verfügt über einzigartiges Know-How in der Vermögensverwaltung und Beratung für anspruchsvolle Klienten. Das Konzept „sustainable Quality“ basiert auf dem sogenannten „Quality Investing“ bei dem durch gezielte Auswahl anhand verschiedener Qualitätsmerkmale solide Unternehmen identifiziert werden.
Künstliche Intelligenz, Internet of Things und 5G – Exponentielle Technologien werden in den nächsten Jahrzehnten eine Welle der Transformation bei Gesellschaft und Umwelt auslösen. FERI (Schweiz) bietet Ihnen die Möglichkeit, aktiv an diesen Entwicklungen teilzuhaben und in ein innovatives Konzept zu investieren.
FERI (Schweiz) bietet ihren Kunden massgeschneiderte Lösungen und individuelle Anlagestrategien. Unsere besondere Stärke liegt dabei auf Mandaten mit speziellen Risiko-Rendite-Zielen, die wir individuell mit unseren Kunden festlegen.
FERI (Schweiz) bietet Kunden proaktiv verschiedene Dienstleistungen (Beratung, individuelle Anlagelösungen) an, mit deren Hilfe sie Transparenz über den Grad der Kompatibilität ihrer Investments zu den UN SDG erhalten und diesen auf den verschiedenen Ebenen des Investmentprozesses steigern können.
Diese Seite übersetzen in:
KONTAKT
Telefon
Kontakt
FERI (Schweiz) AG

T +41 (0) 44 312 80 80
F +41 (0) 44 312 80 81
info@feri.ch


Tödistrasse 48
CH-8002 Zürich

Kontaktformular
Bitte akzeptieren Sie die Marketing-Cookies hier, um das Formular zu sehen.
Telefon KONTAKT
Kontakt KONTAKT
Login
Sprache
FERI (Schweiz) AG

+41 (0) 44 312 80 80
+41 (0) 44 312 80 81
info@feri.ch


CH-8002 Zürich
Tödistrasse 48

Kontaktformular
Bitte akzeptieren Sie die Marketing-Cookies hier, um das Formular zu sehen.
Diese Seite übersetzen in:
Zu FERI in:

Jüngste Volatilitätsstrategie von FERI feiert dreijähriges Jubiläum mit Outperformance zur Benchmark

Bad Homburg, 03.07.2024
von FERI
  • EuroEquityFlex erzielt Outperformance gegenüber Euro Stoxx 50 in anspruchsvollem Marktumfeld
  • 11 % Performance seit Jahresbeginn, 32 % seit Auflage, 3 % Outperformance zur Benchmark
  • Volatilität fester Baustein der Multi Asset-Investmentstrategie – vielfach ausgezeichnetes Konzept mit mehr als 3 Mrd. EUR Assets under Management langjährig bewährt

Der EuroEquityFlex von FERI feiert sein dreijähriges Jubiläum. Mit einem Fondsvolumen von rund 250 Mio. EUR hat sich der jüngste Fonds der FERI Volatilitätsstrategien als zuverlässige Option für Anleger etabliert, die langfristig eine höhere Rendite als der europäische Aktienmarkt erzielen können. Der Fonds kombiniert ein passives Investment in den Euro Stoxx 50 mit einer systematischen und prognosefreien Optionsstrategie. 2024 weist der Fonds eine Halbjahresperformance von 10,94 % auf und liegt damit vor dem Euro Stoxx 50 (10,44 %). Seit Auflage vor drei Jahren hat der EuroEquityFlex mit einer Gesamtperformance von 32,39 % die Benchmark (Euro Stoxx 50) um fast 3 % übertroffen.

Outperformance trotz Herausforderungen am europäischen Aktienmarkt

„Unser Fonds kann als ein ‚ETF‘ betrachtet werden, der um eine aktive Alphaquelle erweitert wird. Durch die Kombination des Euro Stoxx 50 mit einer systematischen Optionsstrategie ist er im Ergebnis transparenter und kalkulierbarer als ein klassisch diskretionär gemanagter Fonds“, erklärt Carsten Hermann, Bereichsvorstand Asset Management bei FERI. Der prognosefreie Investmentansatz der Optionsprämienstrategie erweise sich in diesem anspruchsvollen Umfeld als besonders widerstandsfähig. Die Outperformance gegenüber der Benchmark Euro Stoxx 50 könne dabei durchaus noch höher sein: „Die meisten Short Vola-Ansätze haben in der Drei-Jahres-Betrachtung etwas schlechter abgeschnitten, insbesondere im schwierigen Marktumfeld 2022. Dennoch hat unsere Strategie gezeigt, dass es selbst in schwierigen Marktphasen möglich ist, positive Ergebnisse gepaart mit einer Outperformance zu liefern“, erklärt Horst Gerstner, Lead Portfolio Manager der FERI Volatilitätsstrategien.

FERI führend in der Entwicklung von Volatilitätsstrategien

FERI hat das Konzept der Optionsprämienstrategie mit der Einführung des OptoFlex vor über elf Jahren maßgeblich geprägt und professionellen wie privaten Anlegern zugänglich gemacht. Sämtliche Volatilitätsfonds von FERI haben im Laufe der Jahre zahlreiche Auszeichnungen erhalten und regelmäßig Top-Platzierungen erreicht. „Volatilität ist für uns eine wichtige Assetklasse, ein fester Bestandteil unserer Multi Asset-Strategie und auch ein zukünftiges Wachstumsfeld. Der EuroEquityFlex ergänzt die bestehende Produktfamilie unserer Volatilitätsfonds optimal, indem er das bewährte Optionsprämienkonzept auf den europäischen Aktienmarkt anwendet“, sagt Dr. Marcel V. Lähn, Vorstand und Chief Investment Officer bei FERI.

Die Volatilitätsfonds der FERI – OptoFlex, US EquityFlex und EuroEquityFlex – vereinnahmen Volatilitätsprämien auf transparente, effiziente und risikoreduzierte Weise. Die drei Fonds verwalten über drei Milliarden Euro an Fondsvolumen, sind UCITS-konform und täglich liquide. Das zuständige Volatility Strategies-Team umfasst sieben Mitarbeitende mit durchschnittlich mehr als 16 Jahren Berufserfahrung. 

Um Handelseffizienz und Sicherheit für die Fondsinvestoren zu erhöhen, agiert FERI im Unterschied zu einigen Wettbewerbern als direkter Portfoliomanager. Alle wesentlichen Prozesse werden „inhouse“ abgebildet und Optionsorders für den EuroEquityFlex elektronisch direkt an die EUREX geroutet. Für die Fonds OptoFlex und US EquityFlex besteht ein direktes Setup zum Handelsparkett an der CBOE (Chicago Board Options Exchange).


Über FERI

Die FERI Gruppe mit Hauptsitz in Bad Homburg wurde 1987 gegründet und hat sich zu einem der führenden Multi Asset-Investmenthäuser im deutschsprachigen Raum entwickelt. Für institutionelle Investoren, Familienvermögen und Stiftungen bietet FERI maßgeschneiderte Lösungen in den Geschäftsfeldern:

Das 2016 gegründete FERI Cognitive Finance Institute agiert innerhalb der FERI Gruppe als strategisches Forschungszentrum und kreative Denkfabrik, mit klarem Fokus auf innovative Analysen und Methodenentwicklung für langfristige Aspekte von Wirtschafts- und Kapitalmarktforschung.

Derzeit betreut FERI zusammen mit MLP ein Vermögen von ca. 59 Mrd. Euro, darunter rd. 18 Mrd. Euro Alternative Investments. Die FERI Gruppe unterhält neben dem Hauptsitz in Bad Homburg weitere Standorte in Düsseldorf, Hamburg, München, Luxemburg, Wien und Zürich.



Pressekontakt

Marcel Renné

Vorsitzender des Vorstandes & CEO

Rathausplatz 8-10

61348 Bad Homburg