FERI (Schweiz) steht für eine umfassende, individuelle, transparente und nachhaltige Beratung und Betreuung. Mit einer Erfahrung von über 30 Jahren bieten wir privaten Investoren in Zusammenarbeit mit der FERI Gruppe eine breite Palette an Vermögensverwaltungsleistungen an.
FERI (Schweiz) verfügt über einzigartiges Know-How in der Vermögensverwaltung und Beratung für anspruchsvolle Klienten. Das Konzept „sustainable Quality“ basiert auf dem sogenannten „Quality Investing“ bei dem durch gezielte Auswahl anhand verschiedener Qualitätsmerkmale solide Unternehmen identifiziert werden.
Künstliche Intelligenz, Internet of Things und 5G – Exponentielle Technologien werden in den nächsten Jahrzehnten eine Welle der Transformation bei Gesellschaft und Umwelt auslösen. FERI (Schweiz) bietet Ihnen die Möglichkeit, aktiv an diesen Entwicklungen teilzuhaben und in ein innovatives Konzept zu investieren.
Die Mitarbeiter der FERI (Schweiz) sind auf die individuelle, umfassende und langfristige Beratung anspruchsvoller Familienvermögen spezialisiert. Wir liefern Lösungen zum Erhalt und Wachstum des Familienvermögens – für diese und die nächste Generation. Wir bieten unseren Kunden strategische Vermögensplanung, Umsetzungsberatung, Ergebniscontrolling, Risikomanagement, Vermögensschutzstrategien und Nachhaltigkeitsberatung.
FERI (Schweiz) bietet Kunden proaktiv verschiedene Dienstleistungen (Beratung, individuelle Anlagelösungen) an, mit deren Hilfe sie Transparenz über den Grad der Kompatibilität ihrer Investments zu den UN SDG erhalten und diesen auf den verschiedenen Ebenen des Investmentprozesses steigern können.
FERI (Schweiz) verfügt über einzigartiges Know-How in der Vermögensverwaltung und Beratung für anspruchsvolle Klienten. Das Konzept „sustainable Quality“ basiert auf dem sogenannten „Quality Investing“ bei dem durch gezielte Auswahl anhand verschiedener Qualitätsmerkmale solide Unternehmen identifiziert werden.
Künstliche Intelligenz, Internet of Things und 5G – Exponentielle Technologien werden in den nächsten Jahrzehnten eine Welle der Transformation bei Gesellschaft und Umwelt auslösen. FERI (Schweiz) bietet Ihnen die Möglichkeit, aktiv an diesen Entwicklungen teilzuhaben und in ein innovatives Konzept zu investieren.
FERI (Schweiz) bietet ihren Kunden massgeschneiderte Lösungen und individuelle Anlagestrategien. Unsere besondere Stärke liegt dabei auf Mandaten mit speziellen Risiko-Rendite-Zielen, die wir individuell mit unseren Kunden festlegen.
FERI (Schweiz) bietet Kunden proaktiv verschiedene Dienstleistungen (Beratung, individuelle Anlagelösungen) an, mit deren Hilfe sie Transparenz über den Grad der Kompatibilität ihrer Investments zu den UN SDG erhalten und diesen auf den verschiedenen Ebenen des Investmentprozesses steigern können.
Diese Seite übersetzen in:
KONTAKT
Telefon
Kontakt
FERI (Schweiz) AG

T +41 (0) 44 312 80 80
F +41 (0) 44 312 80 81
info@feri.ch


Tödistrasse 48
CH-8002 Zürich

Kontaktformular
Bitte akzeptieren Sie die Marketing-Cookies hier, um das Formular zu sehen.
Telefon KONTAKT
Kontakt KONTAKT
Login
Sprache
FERI (Schweiz) AG

+41 (0) 44 312 80 80
+41 (0) 44 312 80 81
info@feri.ch


CH-8002 Zürich
Tödistrasse 48

Kontaktformular
Bitte akzeptieren Sie die Marketing-Cookies hier, um das Formular zu sehen.
Diese Seite übersetzen in:
Zu FERI in:

FERI (Schweiz) AG: Neue Geschäftsleitung und Veränderung im Verwaltungsrat

Zürich/Bad Homburg, 04.07.2024
von FERI
  • Peter Wittich wird Vorsitzender der Geschäftsleitung
  • Guido Terruzzi folgt als neues Mitglied der Geschäftsleitung im Bereich Privatkunden auf Dr. Maurizio Genoni
  • Unternehmerin Regula Hotz wird Vizepräsidentin des Verwaltungsrats

Peter Wittich, Silvio Jagunic und Guido Terruzzi leiten ab sofort die Geschäfte der FERI (Schweiz) AG. Peter Wittich übernimmt den Vorsitz der Geschäftsleitung von Silvio Jagunic, der sich als stellvertretender Vorsitzender auf Investmentthemen fokussieren wird. Guido Terruzzi folgt auf Dr. Maurizio Genoni, der nach der erfolgreichen Integration der Limmat Wealth AG und mit Vollendung seines 70. Lebensjahres ausscheidet.

Peter Wittich ist bereits seit mehr als zehn Jahren für die FERI Gruppe tätig, zunächst in unterschiedlichen Führungspositionen in Fondsleitungen innerhalb der FERI Gruppe. 2021 wurde er Vize-Präsident des Verwaltungsrats der FERI (Schweiz) AG und 2022 Mitglied der Geschäftsleitung. „Gemeinsam mit meinen beiden Schweizer Kollegen in der Geschäftsleitung werden wir auch künftig einerseits die Eigenständigkeit des Schweizer Standorts erhalten und gleichzeitig für einen starken Know-how-Transfer mit dem Mutterhaus in Deutschland sorgen“, so Peter Wittich.

Silvio Jagunic übernimmt ab sofort die Rolle des stellvertretenden Vorsitzenden der Geschäftsleitung. Er bleibt weiterhin für den Bereich Portfoliomanagement verantwortlich und konzentriert sich auf die Führung und Verantwortung des gesamten Bereiches. Zudem verantwortet er das Management verschiedener Publikumsfonds und einzelner Spezialfonds für UHNWI sowie den Ausbau unterschiedlicher Investitionsstrategien (u. a. Globale, Schweizer, Technologie und Sustainable Aktienstrategien).

Guido Terruzzi, der bereits 2010 bei der LimmatWealth tätig war und ebenfalls eine langjährige Erfahrung in der Vermögensverwaltung mitbringt, wird die Verantwortung für den gesamten Bereich Privatkunden übernehmen. Seine Aufgaben umfassen die Betreuung der Bestandskunden, die Akquisition von Neukunden sowie die Umsetzung und Einhaltung der verschiedenen Investitionsstrategien der Kunden.

„Mit diesen personellen Anpassungen setzt die FERI (Schweiz) AG ein deutliches Zeichen für Kontinuität und Stabilität. Ich freue mich darauf, gemeinsam mit meinem Team das Potenzial für Kunden und die FERI Gruppe am Standort Zürich weiterzuentwickeln“, fasst Wittich zusammen.

Veränderung an der Spitze des Verwaltungsrats

Veränderung gibt es auch im Verwaltungsrat der FERI (Schweiz) AG. Neue Vizepräsidentin wird die studierte Elektrotechnikerin und Lebensmittelwissenschaftlerin Regula Hotz, die bereits seit mehreren Jahren im Verwaltungsrat aktiv ist. Als Inhaberin und Vorsitzende der Geschäftsleitung der Jakob Kowner AG, einem Familienunternehmen für Elektroinstallationen und IT in dritter Generation, verfügt sie über ein umfassendes Netzwerk in der Schweizer Unternehmerschaft. „Wir freuen uns sehr, dass mit Regula Hotz eine erfahrene Unternehmensführerin für noch mehr Swissness an der Spitze unseres Verwaltungsrats stehen wird“, sagt Frank W. Straatmann, seit 2022 Vorsitzender des Verwaltungsrates.

Die FERI AG ist in der Schweiz mit einem Team von insgesamt gut 20 Mitarbeitern vertreten und bietet ein einzigartiges Know-how in der Vermögensverwaltung und Beratung für private und institutionelle Investoren vom Standort Zürich aus an. Sie trägt mit Innovationen innerhalb der FERI Gruppe zur Entwicklung und Umsetzung neuartiger Investmentansätze bei.


Über FERI

Die FERI Gruppe mit Hauptsitz in Bad Homburg wurde 1987 gegründet und hat sich zu einem der führenden Multi Asset-Investmenthäuser im deutschsprachigen Raum entwickelt. Für institutionelle Investoren, Familienvermögen und Stiftungen bietet FERI maßgeschneiderte Lösungen in den Geschäftsfeldern:

Das 2016 gegründete FERI Cognitive Finance Institute agiert innerhalb der FERI Gruppe als strategisches Forschungszentrum und kreative Denkfabrik, mit klarem Fokus auf innovative Analysen und Methodenentwicklung für langfristige Aspekte von Wirtschafts- und Kapitalmarktforschung.

Derzeit betreut FERI zusammen mit MLP ein Vermögen von ca. 59 Mrd. Euro, darunter rd. 18 Mrd. Euro Alternative Investments. Die FERI Gruppe unterhält neben dem Hauptsitz in Bad Homburg weitere Standorte in Düsseldorf, Hamburg, München, Luxemburg, Wien und Zürich.



Pressekontakt

Marcel Renné

Vorsitzender des Vorstandes & CEO

Rathausplatz 8-10

61348 Bad Homburg